Zahlreiche Familien lieben das Umfeld von Dresden. Sie wollen ihre Kinder fern der Großstadt in einem ruhigen Umfeld aufwachsen sehen, naturverbunden und doch vom nahen Angebot der sächsischen Hauptstadt profitierend.

Daher ist es nicht verwunderlich, dass viele Gemeinden im Umland von diesem Trend profitieren wollen und neue kleine Siedlungen entstehen und bereits entstanden. Mit der Erschließung eines solchen Grundstückes durch die Wolfgruppe, fanden mehrere Familien ihr neues Zuhause in Graupa. Malerisch zwischen Dresden und Pirna gelegen, hat Graupa in den letzten Jahren einen beachtlichen Bevölkerungswachstum hingelegt und sich zu einer modernen Gemeinde entwickelt, die auf eine gesunde Infrastruktur vereisen kann.

Stolz können wir sagen, die Erschließung inkl. Medienanbindung, Straßenbau und Beleuchtung erfolgten so, dass sich die Menschen ihre Zukunft in wunderschönen Häusern bauten.